Landesverband
Lippischer Reit- und Fahrvereine

Aktuelle News


Wir sind auch auf Facebook und Instagram vertreten!



Stand 04.06.2024


04.06.2024
Herzlichen Glückwunsch den neuen Lipp. Meisterinnen im Springen 2024.
Auf A-Basis sicherte sich Frieda Wurl vom RV Hubertus Eschenbruch den Meistertitel. Platz 2 ging an Anna Meier zu Biesen vom RV Begatal
und Platz 3 an Lilli Kracht vom RV Lemgo. Auf L-Basis gingen der Meistertitel an Kim Fröse und der Vizemeistertitel an
Inken Meier beide RV Hubertus Eschenbruch. Platz 3 belegte Vanessa Albersmeier vom RV Cherusker Remmighausen. Auch auf M-Basis wurden
die Titel vom RV Hubertus Eschenbruch geholt. Meisterin ist Jaqueline Steinwedel und Vizemeisterin Marie Rellensmann. Den 3. Platz belegt
Andreas Scheffer vom RV Lopshorn-Lage. Somit gehen in diesem Jahr alle Meistertitel zum RV Hubertus Eschenbruch.

Der Springlehrgang bei Heiner Engemann hat im letzten Jahr große Begeisterung bei den Reitern gefunden und auch in diesem Jahr
hat sich Henning Hirsch LVM Versicherung bereit erklärt, einen Lehrgang bei Heiner Engemann für die Lipp. Meister zu sponsern. Herzlichen Dank. 


Fotos finden Sie hier und die Ergebnisse hier.

01.06.2024

Schauabend - Vielfalt des Lippischen Pferdesports

Liebe Reiterfreunde,

wie Ihr alle wisst, feiert der Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.
Aus diesem Grund möchten wir nicht nur unseren Jubiläumsball am 26. Oktober 2024 mit euch feiern sondern auch bei
einem Schauabend die Vielfalt des Lippischen Pferdesports auf dem Turnier bei den Lopshorn Classics in Lage am 20. Juli 2024 präsentieren.

Hier seid Ihr jetzt gefragt: im Anhang findet Ihr alle Informationen zum Schauabend, denn nur ihr könnt den Pferdesport in Lippe repräsentieren
und habt dort die Möglichkeit hier richtig gute Werbung dafür und für eure Vereine zu machen.

Wir freuen uns, dass wir auf eure Mitarbeit zählen können.

Viele Grüße
Heike Plöger-Reineking
Vorstand Lippischer Landesverband

Infoblatt zum Schauabend



30.05.2024
Lehrgang zum Trainer-C im Herbst (angeboten vom Kreisreiterverband Höxter-Warburg)

der Kreisreiterverband Höxter-Warburg versucht aktuell, für den Herbst 2024 einen Trainer C Lehrgang zu organisieren.
Aktuell haben wir 6 Teilnehmer aus unserem Kreisgebiet zusammen. Das sind leider 2-3 zu wenig, damit der Lehrgang stattfinden kann.
Daher hoffen wir, dass sich vielleicht im Kreis Lippe noch interessierte Teilnehmer finden.
Angehängt eine Ausschreibung für den Trainer-C-Lehrgang sowie ein allgemeines Infoblatt.


26.05.2024
Am 26. Juni 2024 findet beim Reit- und Fahrverein Bad Meinberg ein Fortbildungs-Lehrgang "Variationen für die Sitzschulung im Reitunterricht"
zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz statt. 4 LE Profil 1
Anmelden können Sie sich direkt beim Pferdesportverband Westfalen (PV) über diesen Link.
https://www.pferdesportwestfalen.de/bildungsprogramm/qualifizierung/pferdesport/fortbildung/reiten-1/g2024-320b-304318


16.05.2024
für die Schulung  „Sexualisierte und interpersonelle Gewalt im Sport“ am 23. Mai 2024 im Kohlpott in Pivitsheide sind noch Plätze frei.
Dieser Lehrgang ist auch zur Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz anerkannt.
Um das Zertifikat zu bekommen, bitte über diesen Link anmelden.


18.04.2024
Liebe Reiterfreunde,

der Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine e.V. bietet am

 

Donnerstag, den 23. Mai 2024 um 18:00 Uhr
im Restaurant 'Kohlpott'
Pivitsheider Str. 1, 32758 Detmold

in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund eine Schulung zum Thema Sexualisierte und interpersonelle Gewalt im Sport an.
Die Referentin ist Christin Görtler vom KSB.
Die Sensibilisierungsschulung bietet sich als „Erstkontakt“ mit dem Thema für alle Interessierten im Verein ab 16 Jahren an.
Während dieser Schulung wird das Thema „Sexualisierte und interpersonelle Gewalt im Sport“ enttabuisiert, indem sensibilisiert und informiert wird.

 Inhalte: Definition von Gewaltbegriffen, Besonderheiten im Sport, Betroffene, Täter*innen-Strategien, Präventions- und Interventionsmöglichkeiten

Ziel: Sensibilisierung und Enttabuisierung des Themas sowie Handlungssicherheit im Umgang mit dem Thema.

Zielgruppe: vereinsübergreifend für alle Interessierten (Vorstandsmitglieder, Trainer*innen, Übungsleiter*innen, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende)  im Verein, (ab 16 Jahren).

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 10.05.2024 an info@lv-lippischer-reitvereine.de

Viele Grüße
Heike Plöger-Reineking
Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine e.V.

 



28.03.2024
Einladung des KSB-Lippe Qualifizierung zur Ansprechperson zum Schutz vor sexualisierter und interpersoneller Gewalt im Sport (Juni & Oktober 2024)
sowie Verlängerung Übungsleiter-C Lizenz
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
der Kreissportbund Lippe e.V. lädt herzlich zu den nächsten Ansprechpersonen-Schulungen zum Schutz vor sexualisierter und interpersoneller Gewalt im Sport im Jahr 2024 ein.
Qualifizierungstermine
08. & 09. Juni 2024
Uhrzeit: jeweils 09:00-16:00 Uhr
Ort: Kreishaus Detmold  -   Flyer zur Veranstaltung
Anmeldelink: https://www.ksb-lippe.de/shop/qualifizierung/sportpraxis/fortbildungen-1-lizenzstufe/praevention-von-und-intervention-bei-sexualisierter-gewalt-im-sport/g2024-4400-38521
12. & 13. Oktober 2024
Uhrzeit: jeweils 09:00-16:00 Uhr
Ort: Kreishaus Detmold  -   Flyer zur Veranstaltung
Anmeldelink: https://www.ksb-lippe.de/shop/qualifizierung/sportpraxis/fortbildungen-1-lizenzstufe/praevention-von-und-intervention-bei-sexualisierter-gewalt-im-sport/g2024-4400-38522

Es ist unser Schutzauftrag als Verbände, Bünde und Vereine sowie als Übungsleiter*in oder Trainer*in, eine gewaltfreie Atmosphäre im Verein zu schaffen, die Mitglieder und Mitarbeiter*innen über das Thema „sexualisierte Gewalt und Grenzverletzungen im Sport“ aufzuklären und zu sensibilisieren. Ein wichtiges Handlungsfeld der Präventionsarbeit besteht darin, Ansprechpersonen auszubilden, die als ebendiese für Ehrenamtliche, Eltern wie auch Betroffene in Sportvereinen und -verbänden fungieren.

Neben der Ausbildung zur Ansprechperson für Euren Verein oder (Fach-)Verband könnt Ihr zusätzlich Eure Übungsleiter-C-Lizenz mit diesem Wochenende verlängern.
Die Fortbildung setzt sich zusammen aus
-          der Basisschulung: „Grundlagen der Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport“
-          der Aufbauschulung: „Aufgabenfeld und Rollenverständnis der Ansprechperson“ und
-          einer eintägigen Fortbildung zum Thema „Krisenintervention“.
Weitere Informationen sind in den angehängten Ausschreibungen enthalten.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmende.
Mit sportlichen Grüßen
i.A.
Christin Görtler #gerneperDU
Fachreferentin & Koordinierungsstelle des Qualitätsbündnisses zum Schutz
vor sexualisierter und interpersoneller Gewalt im Sport
Ansprechpartnerin Aktionsbündnis „LippeSchwimmt“
Felix-Fechenbach-Str. 5 - 32756 Detmold
fon 05231  62 7910 - fax 05231  62 7900
C.Goertler@ksb-lippe.de
www.ksb-lippe.de - www.lippeschwimmt.de


23.03.2024
Herzlichen Glückwunsch dem Team Räkerbrink (RV Lützow Schuckenbaum vorgestellt von Henrike Oeldemann)
zum Sieg in der 1. Wertungsprüfung zur Mannschaftsmeisterschaft Dressur 2024 in Bad Salzuflen.
Es ritten: Patrick Branding, Julia Tesch und Luzie Fliege

15.03.2024

In der Reiter & Pferde in Westfalen (Ausgabe 03/2024) ist ein großer Artikel erschienen. Hier geht es unter Anderem um das 100jährige Bestehen des Landesverband Lipp, Reit- und Fahrvereine und des Pferdesportverband Westfalen.  Für alle, die die Reiter & Pferde nicht beziehen, hier noch einmal der Artikel als pdf.

Bericht Reiter & Pferde 03/2024
100 Jahre Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine
Bericht_Reiter_Pferde_03_2024.pdf (4.19MB)
Bericht Reiter & Pferde 03/2024
100 Jahre Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine
Bericht_Reiter_Pferde_03_2024.pdf (4.19MB)




14.03.2024

Anlässlich des 100jährigen Bestehens des Landesverbandes Lippischer Reit- und Fahrvereine und des Pferdesportverbands Westfalen (PV) fand am 13. März die alljährliche Delegiertenversammlung des Pferdesportverband Westfalen e.V. in Lippe statt. Die Delegierten hatten die Möglichkeit zur Besichtigung des Innovationszentrums Lippe. Dort wurde über die Arbeit des Innovationszentrums und Nachhaltigkeit der Resourcen berichtet, wie man dies auch im Pferdesport integrieren kann. Anschließend ging es zum Tagungsort "Humfelder Reiterstuben" in Dörentrup-Humfeld. Hier wurde die Geschichte des Pferdesportverband Westfalen und die parallen zum Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine aufgezeigt. Nach den Grußworten der Gäste begann der palamentarische Teil. Bei einem gemeinsamen Abendessen klang die Delegiertenversammlung mit interessanten Gesprächen aus. Weitere Fotos finden Sie hier.



 


 

14.03.2024

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! 
Unser Ehrenzeichnträger Fritz Sundhoff wird 90 Jahre alt!
Zu seinem Ehrentag am 12. März haben ihm der Vorsitzende des Landesverbands Georg von Schönberg  und eine Abordnung des RV Cherusker auf seinem Hof überrascht und gratuliert.
Von 1994-2010 war Fritz Sundhoff als 1. Vorsitzenden des Landesverbands Lippischer Reit- und Fahrvereine tätig.
Fritz Sundhoff hat maßgeblich zur Vereinsgeschichte des Reit- und Fahrverein Cherusker Remmighausen beigetragen.





20.02.2024
Jetzt schon einmal vormerken. 
Der Verband der Lipp. Pferdezüchter veranstaltet am Samstag, den 29. Juni 2024
seine jährliche Fohlenschau in Remmighausen.


13.02.2024
Dressur Training und Turnierbedingungen
Der Reit- und Fahrverein Bad Salzuflen bietet am Sonntag, den 17.03.2024 für alles Alters- und Leistungsklassen sowie für unsere Stars von Morgen ein Dressur Training unter Turnierbedingungen an.

Hier findet Ihr weitere Infos dazu. Einladungsschreiben

Dressur Training unter Turnierbedingungen
Infos
2024_1703_Dressur Traning unter Turnierbedingungen 2024.pdf (173.49KB)
Dressur Training unter Turnierbedingungen
Infos
2024_1703_Dressur Traning unter Turnierbedingungen 2024.pdf (173.49KB)







12.02.2024

Infos aus dem Voltibereich:
Liebe Ausbilder,
die Voltigiergemeinschaft Extertal veranstaltet am 3. März 2024 einen Team-Tag, da das geplante Holzpferd Turnier leidet nicht stattfinden kann.
Alle Details könnt ihr dem PDF im Anhang entnehmen.     
Liebe Grüße
Laura

Team-Tag Extertal
Teamtag Lippe_03032024.pdf (275.23KB)
Team-Tag Extertal
Teamtag Lippe_03032024.pdf (275.23KB)






07.02.2024
Westfalenvierkampf
am 2. und 3. März 2024 und Jugendtag am Mittwoch, den 6. März 2024

Infos vom PV
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vierkämpfer, Trainer und Unterstützer des Vierkampfs,

die Ausschreibung und das (gemeinsame) Nennungsformular für die Westfälischen Meisterschaften im Vierkampf und für den Nachwuchsvierkampf sind nun verfügbar. Sie finden beide Dokumente in der Anlage dieser Mail. Wir bitten Sie als Vorsitzende und Geschäftsführende der Stadt-, Kreis- und Bezirksreiterverbände um die entsprechende Weiterleitung innerhalb Ihres Verbandes.
Herzlichen Dank dafür.
Die Informationen sind über den folgenden Link auch auf der Vierkampf-Seite des PV-Internetportals zu finden. - Hier finden Sie auch die Ausschreibung und das Nennungsformular.
https://www.pferdesportwestfalen.de/meisterschaften-und-championate/westfalenvierkampf

- Hier finden Sie auch die Ausschreibung und das Nennungsformular-

Save the Date: Jugendtag 2024
Der ordentliche Jugendtag findet am Mittwoch, den 6. März 2024 in Münster statt. Die Einladung folgt in den kommenden Tagen.

Freundliche Grüße
Brigitte Hein
Pferdesportverband Westfalen e.V.
Sudmühlenstr. 33, 48157 Münster
02  51 - 3 28 09 - 39
www.pferdesport-westfalen.de

31.01.2024
** Winterzeit =Lehrgangszeit**
Am vergangenen Wochenende fand beim @ruf_cherusker ein Springlehrgang unter der Leitung von Heiner Engemann statt.
Dank dem LVM Versicherungsbüro HIRSCH 💚 hatten auch die platzierten Reiter der Lippischen Meisterschaft 2023 🥇🥈🥉die Möglichkeit teilzunehmen.
Das Feedback war großartig 👏🏻! Alle Reiter*innen sind in der Saisonvorbereitung ein kleines Stück besser als vor dem Lehrgang.
Danke an @henninghirsch72 für diesen tollen Ehrenpreis 🏆🏇🏾 - Fotos gibt es in der Galerie 2024 
!   #lehrgang #springen #springpferd #ehrenpreis #lvm #danke #training #parcours

28.01.2024
Beim Jugendcup in Herford haben unsere Mannschaften alles gegeben. Herzlichen Glückwunsch.
*Jugendcup 2024*
Gestern konnten wir mit 3 Mannschaften am diesjährigen Jugendcup teilnehmen.
Die Mannschaften begannen mit einem 1000m Lauf 🏃🏼‍♀💨, danach ging’s ab in die Reithosen und weiter zur Mannschaftsdressur 🐴🐴🐴🐴, anschließend rauchten bei allen die Köpfe im theoretischen Teil 📝 bevor es ins abschließende Springen ging.
In der Mannschaftswertung konnten wir Platz 8, Platz 6 & Platz 3 🥉 belegen.
Als ob das nicht schon erfolgreich genug war, konnten wir in der Einzelwertung Platz 12, Platz 10, Platz 7, Platz 5 & Platz 1 🥇 belegen!
Aber noch nicht genug, auch das erfolgreichste Pferd 🦄 des Tages kam aus Lippe 🏆.
Danke an die AG Minden-Ravensberg-Lippe für die Ausrichtung und an den RV von Lützow Herford für die Gastfreundschaft.
Danke für die Trainingsmöglichkeiten in Begatal, Herford, Bad Salzuflen, Remmighausen und Lemgo. 🙏🏻
Danke an alle Eltern, TTs, Pferdebesitzer, Dekobeauftragte, Fans für die Unterstützung. 💪🏻
Danke an Celina Beermann für die Vorstellung der Mannschaften 🌸
Aber der größte Dank geht an die tollsten Mädels mit den weltbesten Pferden! 🐴🌎
Danke fürs Durchhalten, danke für euren Mut es wenigstens zu probieren, danke für den tollen Teamgeist! ❤💛
Die Fotos finden Sie in der Galerie 2024 


16.01.2024

Preis für die 🏵Lippischen Meister im Springen 2023:
Springlehrgang bei Heiner Engemann
📍27. und 28.01.2024 beim Reitverein Cherusker

Im letzten Jahr gab es bei den Lippischen Meisterschaften im Springen einen ganz besonderen Ehrenpreis zu gewinnen: ein Springlehrgang bei Heiner Engemann. Ermöglicht wurde dies von
Henning Hirsch. Wir freuen uns nun, dass wir einen Termin gefunden haben, der optimal für die Vorbereitung auf die kommende Saison ist. Der Lehrgang findet auf dem Reiterhof Betge
statt.
Heinrich Hermann „Heiner“ Engemann ist Pferdewirtschaftsmeister und hat selbst zahleiche Erfolge im Springsattel gefeiert, u.a. war er 2008 Dritter im Weltcupfinale. Er ist ein weltweit
gefragter Trainer; so war er von 2009 bis 2020 Disziplintrainer an der Seite von Otto Becker und ab 2016 Bundestrainer der U25-Reiter. Zu seinen Erfolge als Trainer zählen zahlreiche
Medaillen bei Europa-, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. Er ist Träger des Deutschen Reiterkreuzes in Silber und war Cheftrainer der kolumbianischen Nationalmannschaft.
👉🏻 Der Lehrgang richtet sich an alle Mitglieder des Reit- und Fahrverein Cherusker e.V. von E- bis S-Niveau.
       Der Unterricht findet in Gruppen von 3 – 4 Teilnehmern statt und beinhaltet zwei Einheiten á 60 Minuten.
👉🏻 Teilnahmeberechtigt sind die Lippischen Meister (1.-3. Platz) 🥇🥈🥉der Einzelwertungen auf A-, L- und M-Niveau
       sowie die Teilnehmer der 🏆 siegenden Mannschaft der Mannschaftswertung.
Bitte meldet euch unter Angabe des Niveaus bei Celina Beermann (Tel.: 0177 5159061) an. Hier gibt es weitere Infos.
Anmeldeschluss ist der 21.01.2024.
Bei Fragen meldet euch gerne bei Celina Beermann. Wir wünschen euch viel Spaß!
Vielen Dank an Henning Hirsch für diesen tollen Ehrenpreis unserer Lippischen Meister 2023🙏🏻 #dankbar
#ehrenpreis #lehrgang #springreiten #springpferde #training #parcours #danke #lvmversicherung #kreislippe #reitsport #weiterimmerweiter #schnellanmelden

 


11.01.2024
Westfalentag in Münster


Impressionen vom Agravis-Cup 2024 in Münster finden Sie hier

Es ritten in der Dressurmannschaft  Ann-Theresa Schliephake, Carla Wischerhof und Hanna Schelhas.
In der Springmannschaft Vanessa Maubach-Grischkat, Simone Kippmann und Marie Rellensmann

Ergebnis Dressur    Einzel              Mannschaft
Ergebnis Springen  Einzel              Mannschaft

06.01.2024

100 Jahre Jubiläumsball des Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine
Wir wollen mit Ihnen feiern 🥳 tragen Sie den Termin schon mal im Kalender ein!
Wann? 2️⃣6️⃣. Oktober 2024
Wo? in der @stadthalledetmold
Weitere Infos folgen….

 
 
 
E-Mail
Instagram